Aus dem Skizzenbuch …

Im Moment beschäftigt mich mal wieder die Sache mit dem Licht. Am schwierigsten zu verstehen und in Zeichnung zu übertragen sind, glaube ich, jene Phänomene, mit denen wir tagtäglich selbstverständlich umgeben sind. Licht und Schatten auseinander zu nehmen und wiedergeben zu können ist eine große Herausforderung. Zu meiner Beruhigung weiß ich, dass damit fast jeder, der oder die versucht die dreidimensionale Welt auf zweidimensionales Papier zu bringen, zu ringen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.